Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Sohn der Anderen

Donnerstag, 24. März, 2016 / 20:00

Der Sohn der Anderen

Fra. 2012/13, OmU, 105 Min.
Regie: Lorraine Lévy

Joseph, ein 18-jähriger Musiker, bereitet sich darauf vor, der Armee beizutreten. Er lebt in einem wohlhabenden Stadtteil von Tel Aviv mit seinen Eltern, der in Frankreich geborenen Ärztin Orith und dem in Israel geborenen Kommandanten Alon. Durch einen Bluttest zur Aufnahme in die Streitkräfte stellt sich heraus, dass Joseph andere Eltern hat, als er bislang dachte. Während einer Bombardierung wurde er mit einem anderen Baby aus der Klinik vertauscht, beide kamen in die falschen Familien: Der Palästinenser Joseph zog nach Tel Aviv, für den jüdischen Israeli Yacine ging es in das Westjordanland, wo er beim arabischen Paar Saïd und Leïla aufwuchs. Als die Wahrheit ans Licht kommt, werden die Leben der beiden Familien auf den Kopf gestellt. Sie müssen sich nun mit Themen wie Identität und Glauben auf ganz andere Weise auseinandersetzen als bisher. Das Leben der beiden Familien ist durch diese Entdeckung auf einen Schlag in Frage gestellt. Sie müssen ihre Identität, ihre Überzeugungen und ihre Feindbilder hinterfragen.

Diese außergewöhnliche Geschichte über den immerwährenden Konflikt Israel Palästina – mit einer Top-Besetzung – lässt niemanden gleichgültig. Lorraine Lévy ist Drehbuchautorin und Regisseurin für Film und Fernsehen. Sie schreibt und inszeniert auch für das Theater.

Details

Datum:
Donnerstag, 24. März, 2016
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

Filmclub Comma e. V.
Telefon:
0365 - 8001431
E-Mail:
filmclub-comma@gmx.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Filmclub Comma e. V.
Heinrichstraße 47
Gera , 07545
Google Karte anzeigen
Telefon:
0365-8001431
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.